Karl Klein Ventilatorenbau GmbH - Industrieventilatoren

Produktentwicklung

Immer einen Schritt voraus

Fortschritt wird in der Karl Klein GmbH nicht nur theoretisch groß geschrieben. Der gelebte Innovationsgedanke zeigt sich besonders in unserer Entwicklungsabteilung, dem Herzstück des Unternehmens.

Computertechnik, die begeistert

Wir arbeiten mit dem modernsten 3D-CAD-System sowie verschiedenen Simulationswerkzeugen, um unsere Produkte bereits im Entwicklungsstadium sowohl strömungstechnisch (CFD) sowie festigkeitsmäßig (FE-Methode) zu optimieren. Mithilfe eines CAE-Systems (Computer-Aided-Engineering) werden Konstruktionsdaten online auf die entsprechenden Bearbeitungsmaschinen – z.B. die eigene Trumpf-Laser-Schneidanlage – gesendet.

Technische Glanzpunkte

Die Frequenzumrichtertechnologie zählt im Hause Karl Klein zu den technischen Glanzpunkten. Denn damit lassen sich gezielte Arbeitspunkte ansteuern, und zudem kann die Drehzahl abweichend von der Nenndrehzahl darüber oder darunter gefahren werden.

Erfahrung und Know-how

Unsere weit reichenden Erfahrungen und unser Know-how in der Lufttechnik, ermöglichen eine kompetente Entwicklung von Nieder-, Mittel- und Hochdruckventilatoren durch unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses verwenden wir auf dieser Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Okay