Karl Klein Ventilatorenbau GmbH - Industrieventilatoren

Nach Leistung

m³/h

Pa

oder nach Produkttyp

oder nach Ventilatorart

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Ihr Betriebspunkt idealerweise in der Mitte der Ventilatorkennlinie liegen sollte, mindestens im mittleren Drittel der Kennlinie.

Muss, aus welchen Gründen auch immer, von dieser Regel doch einmal abgewichen werden, dann darf der Betriebspunkt dennoch nicht in den absoluten Randbereichen der Kennlinie liegen. Im ganz rechten Bereich ist der Wirkungsgrad des Ventilators zu schlecht und im ganz linken Bereich ist die Kennlinie zusätzlich unstetig, hier kann es zu Strömungsabrissen kommen. Bei ATEX-Ventilatoren muss der Betriebspunkt zwingend im stetigen Kennlinienbereich liegen, also nicht zu weit im linken Bereich.

Hinweis: Die hier gezeigten Ventilatorkennlinien dienen als Anhaltswerte für eine schnelle Vorauswahl / Konfiguration eines Ventilators. Aus programmtechnischen Gründen können die hier gezeigten Kennlinien in den Randbereichen (in denen der Ventilator nicht betrieben werden sollte) toleranzbehaftet sein, sie können dort von unseren offiziellen Ventilatordatenblättern leicht abweichen.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses verwenden wir auf dieser Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Okay